Abendprogramm

Ein Blick durchs Schlüsselloch ...

Die Freilichtbühne Schloß Neuhaus feiert 2017 ihr 60jähriges Jubiläum.

Zu diesem Zweck möchten wir für Sie anstatt unseres Erwachsenenstückes ein Abendprogramm mit verschiedenen spannenden Veranstaltungen auf die Bühne stellen.

Bisher feststehende Termine:

 

 

Freitag 23.06.17 - 20:00 Uhr MAGIC COMEDY mit Ted Louis (2facher Deutscher Meister der Illusion)
>> zur Kartenbuchung auf eventim >>

Aufgrund seiner Vielseitigkeit konnte sich Ted Louis in den letzten Jahren einen internationalen Ruf als Entertainer schaffen und zahlreiche Auszeichnungen erringen. Auf einzigartige Weise verbindet der 2fache Deutsche Meister der Illusion perfekt anspruchsvolle Magie mit Elementen aus Comedy, Schauspiel, Poesie oder Tanz.

ungewöhnlichen Illusionen
In seiner neuen Show "Magic Comedy" tritt in seiner Lieblingsrolle als holländischer Showmaster mit allerlei ungewöhnlichen Illusionen auf. Das beliebte holländische "Bömmelscheschpiel" darf da ebensowenig fehlen wie die Gameshow "Handspiel". Freuen Sie sich auf einen Abend voller Lachen und Staunen.

International erfolgreich
Ted Louis wirkte mit Flick-Flack Modern Magic auch in zahlreichen nationalen und internationalen Fernseh- und Spielfilmproduktionen, wie z.B. die „Knoff-Hoff-Show“ im ZDF mit Joachim Bublath und in der „Großen SAT1 Spielfilmserie“ „Nathalie“ oder in privaten Filmproduktionen wie die RNF-Reihe „BASF-TV“ mit.

Für die ARD Reihe „Ausgetrickst“ und für die Taunus Film GmbH, stand er als technischer Berater auch hinter den Kulissen zur Seite. Bei der ARD-Produktion „Stars in der Manege“ hatte er die Regie und das Coaching für den Ablauf der Quick-Change-Show der „Germanys next Topmodel“-Gewinnerinnen Lena Gerke, Barbara Meier, Jennifer Hof. Aber auch im italienischen (Rai Uno „Madrake“ oder japanischen Fernsehen (übersetzt „die weltbesten Zauber“) hatte Ted Louis Auftritte.

 

Freitag 18.08.17 - 20:00 Uhr DANCING QUEEN - die ABBA-Show
>> zur Kartenbuchung auf eventim >>

Seit 40 Jahren sind sie wohl die Kultband überhaupt - denn egal wie alt man auch ist, die Songs von ABBA ziehen jeden in ihren Bann. Von "Mamma Mia" bis "Dancing Queen" kennt man jede Liedzeile und kann sie hemmungslos mitsingen. Dazu gibt es jetzt endlich wieder die Gelegenheit, denn die Erfolgsshow "Dancing Queen" und zaubert für einen Abend die Illusion, ein ABBA-Konzert noch einmal live erleben zu können.

Dabei begann für ABBA eigentlich alles mit einer Niederlage: "Ring Ring" scheiterte bei der schwedischen Vorausscheidung zum Grand Prix an der skeptischen Jury. Ein Fehler, der 1974 bereinigt wurde, als das Quartett mit "Waterloo" einen neuen Anlauf startete. Der Titel gewann den Grand Prix D'Eurovision im englischen Brighton und verkaufte sich allein bis Ende 1976 rund sechs Millionen Mal. Es folgte nun Hit auf Hit: "SOS" (1975), "Fernando" (1976), "Knowing Me Knowing You" (1977), "Take A Chance On Me" (1978), "Chiquita" (1979), "Ther Winner Takes It All" (1980), "Super Trouper" (1980), "One Of Us" (1981) sind nur einige der unzähligen Hit-Singles in der Geschichte von ABBA.

Direkt aus der Musical-Hauptstadt London kommt die Erfolgsshow "Dancing Queen" in Ihre Stadt; im Gepäck Kostüme, die für diese Show nach Original-Schnittmustern von ABBA gefertigt wurden. Durch die Kostümwechsel, die authentische Lichtshow sowie die eigene Tontechnik wird eine perfekte ABBA-Show im Stil der 70er Jahre zu sehen sein.